14. Juni 2018: Gartenfest

Seit geraumer Zeit war es uns ein Anliegen unseren viel genützten Schulgarten noch attraktiver, bewegungsfreundlicher und sicherer zu gestalten. Nach ersten Gesprächen im Jahr 2016 mit unserem Bürgermeister Franz Allerstorfer folgten Planungen, Projektbeschreibung und Finanzierungspläne seitens der VS Lacken in Zusammenarbeit mit Fa. Garten Zauner und der Gemeinde Feldkirchen.

 

Letzten Sommer war es dann endlich so weit: Start der Neugestaltung unseres Gartens.

Nach Umsetzung der baulichen Aktivitäten und Reaktivierung der Grünflächen organisierten wir für die 3. und 4. Schulstufe einen Graffiti Workshop. Im Zeichenunterricht entwarfen die Kinder Motive für die Mauer, welche der Künstler Michael Heindl zu einem gelungenen Gesamtbild zusammenfügte und mit den Kindern auf die Mauer übertrug.

 

Schlussendlich wurde im Mai ein großer Sonnenschirm montiert, unter welchem sich nun die Kinder an heißen Tagen zum Jausnen, Plaudern und Spielen sammeln.

 

Unsere Freude über diesen neuen Schulgarten ist sehr groß – er wird in den Pausen, im Unterricht, in der Nachmittagsbetreuung und von den Buskindern (es wird im Garten gespielt, bis der Schulbus da ist!) sehr genützt.

Unsere Schulkinder eröffneten das Fest mit dem Lied "Schön ist es auf der Welt zu sein".

Im Anschluss an die Grußworte von Frau VD Heidi Grillberger und Herrn Bürgermeister Franz Allerstorfer folgte die Segnung durch unseren Pfarrer Herrn Dechant Bell.

 

Nach den Ansprachen und der Segnung wurde in den Turnsaal gewechselt.

 

Dort startete unsere sensationelle Akrobatik-Turnshow: