AKTUELLES in der VS-Lacken

 

                                                                                                                              

14.7.2020: 

 

Wichtige Informationen für die erste Schulwoche im Schuljahr 2020/21

 

Das neue Schuljahr beginnt am Montag, 14. September 2020.

Buskinder werden ab 7.00 Uhr in der Schule beaufsichtigt. Um 7.30 Uhr beginnt die Aufsicht der Lehrer/-innen und die Kinder dürfen in die Klassen gehen. Bitte die Schulsachen mitnehmen!

 

Am Montag, 14.09.2020, starten wir um 7.45 Uhr mit zwei Klassenvorstandsstunden. Unterrichtsende ist um 9.30 Uhr, die GTS (= Nachmittagsbetreuung) findet an diesem Tag schon statt.

 

Am Dienstag, 15.09.2020: 7.45 Uhr – 10.35 Uhr Unterricht - 10.45 Uhr Eröffnungsgottesdienst (Eltern sind herzlich dazu eingeladen) Unterricht endet für alle Kinder um 11.30 Uhr.

 

Mittwoch bis Freitag

für die 1. und 2. Schulstufe um 11.30 Uhr und

für die 3. und 4. Schulstufe um 12.30 Uhr.

 

Das Busunternehmen Hammerschmid ist über die Unterrichtszeiten der 1. Schulwoche informiert.

 

Ab Montag, 21.09.2020, läuft der Unterricht nach Stundenplan:

         1.  und   2. Schulstufe: Unterrichtsende von Montag – Freitag um 11.30 Uhr

         3.  und   4. Schulstufe: Unterrichtsende von Montag – Freitag um 12.30 Uhr

 

 

Die Nachmittagsbetreuung (GTS) und Schülerausspeisung starten am Montag, 14.09.2020

und findet an Schultagen von Montag bis Donnerstag (täglich bis 16.00 Uhr) statt. 

 

 

 

10.7.2020 um 8.00 Uhr:

 

Die Kanzlei ist an folgenden Tagen besetzt bzw. ich bin dann per Mail erreichbar:

 

 

Montag, 13.7. :            von 8.00 Uhr – 10.00 in der Kanzlei von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

                                       dienstlich in der VS-Feldkirchen (07232/7283/20)

 

Dienstag, 14.7.:           von 8.00 Uhr – 11.30 Uhr in der Kanzlei

 

Mittwoch, 15.7.:          von 8.00 Uhr - 11.30 Uhr per Mail

 

Mittwoch, 9.9. ; Donnerstag 10.9. und Freitag 11.9.: 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr in der Kanzlei

 

Ansonsten über Mail: vs.lacken@eduhi.at - diese werden immer wieder einmal abgerufen!

 

      

 

 

 

  

 

 

 

 

 6.7.2020 um 13.00 Uhr: Das Zeugnis kann am Freitag, 10.7.2020 um folgende Uhrzeit

                                        abgeholt werden:

 

                                        7.30 Uhr - 8.15 Uhr: 2. und 4. Klasse

                                        8.20 Uhr - 9.00 Uhr: 1. und 3. Klasse

 

                              Fundsachen liegen im Eingangsbereich!!!

                                     

Wie gehe ich vor, wenn ich das Zeugnis nicht persönlich abholen kann:

Bei Vorlage einer schriftlichen Vollmacht können auch Zeugnisse anderer Schüler/-innen mitgegeben werden.

 

 

 

 1.7.2020 um 22.30 Uhr: Das Zeugnis kann am Freitag, 10.7.2020 in der Schule 

                                        abgeholt werden. Der Klassenlehrer wird euch informieren, 

                                        um welche Uhrzeit das sein wird, damit nicht alle Kinder 

                                        zur gleichen Zeit in die Schule kommen.

 

                                       

                                         Betreuung: Freitag und Montag bis  Donnerstag 7.30 Uhr

                                                            bis 11.30 Uhr. 

 

                                         Bitte beim Klassenlehrer die Tage angeben, an denen eine                                                       Betreuung benötig wird.

 

 

 

 1.7.2020 um 15.00 Uhr: Soeben wurde ich offiziell informiert, dass auch unsere

                                        Schule ab Freitag, 3.7.2020 geschlossen werden muss. 

                                        Betreuung wird wieder angeboten. Der Ablauf der Betreuung

                                        wird so sein, wie im April und Mai, d. h. Abstand und Kinder werden

                                        am Platz beschäftigt. Betreuung am Freitag, 3.7. und  

 

                                        Morgen ist noch normal Unterricht. Es werden alle 

                                        Schulsachen mitgegeben (großer Sack).

                                        Um 11.00 Uhr kommt Herr Pfarrer zum Verabschieden,

                                        anschließend gibt es noch ein Eis für alle, das der EV spendiert.

 

 

                                        Bitte immer wieder einmal auf diese Seite schauen, ich werde 

                                        neueste Informationen sofort hier veröffentlichen.

 

 

 

 

 

16.6.20 um 9.00 Uhr: Information von Herrn Mag. Huber (Leiter der Bildungsdirektion

                                   Mühlviertel):

                                   Schulveranstaltungen und schulbezogene Veranstaltungen

                                   sind bis zum Schulschluss NICHT ERLAUBT. Darunter fallen

                                   auch so genannte Wandertag, Exkursionen in Tiergärten, usw.

                                   Für die Schulen gelten die Erlässe der zuständigen Behörde.

 

ABER - wir in Lacken können uns glücklich schätzen, dass jedes Kind jeden Tag in die 

Schule gehen darf. 

 

 

 

 

9.6.20 um 9.00 Uhr:  Es wird heuer, genauso wie in St. Martin, keinen

                                  Schulschlussgottesdienst geben.

                               

                                  Da ich noch immer keine genauere Information von der 

                                  Bildungsdirektion habe, weiß ich nicht, ob gegen Schulschluss

                                  nun doch Ausflüge stattfinden können.

 

 

20.5.20 um 13.00 Uhr: Da für dieses Schuljahr alle Veranstaltungen abgesagt

                                        werden mussten gilt das auch für die "Gesunde Jause"!

   

 

 

12.5.20 um 11.30 Uhr:    Infos für den Schulstart, am Montag, 18.5.20

 

 

Da ab Montag sehr viele Personen im Schulhaus sind gelten folgende Bestimmungen:

 

 

- Maske beim Hereingehen bis in die Klasse aufsetzen, auf dem Platz darf die Maske

              herunter genommen werden.

 

- Aufsicht ist von 7.00 Uhr - 7.30 Uhr: Kinder der 3. und 4. Klasse (Jacke und Schuhe                          ausziehen, dann bitte in den eigenen Klassenraum gehen und auf dem Platz                          aufhalten); Kinder der 1. und 2. Klasse dürfen sich am Gang im Erdgeschoß

              aufhalten und um 7.30 Uhr in die Klasse ins Obergeschoß gehen.

 

- Damit die Sicherheitsbestimmungen in den Klassen eingehalten werden können, steht in 

   jeder Klasse für jedes Kind ein Tisch zu Verfügung.

 

- Ortskinder bitte nicht zu bald in die Schule schicken, wenn möglich erst um 7.30 Uhr.

 

- Spiele, wie Lego und Duplo werden weggeräumt, d. h. die Kinder müssen sich vorwiegend

              auf ihrem Platz aufhalten, d.h. zeichnen, malen und lesen ist eine gute Alternative.

 

- Die Pausen werden gestaffelt und verlängert, da Turnen nicht stattfinden darf. Wir werden

               bei fast jeder Witterung (außer bei Dauerregen) in den Garten bzw. auf den

              Sportplatz gehen, daher bitte unbedingt, wenn nötig, warme Kleidung und 

              wetterfeste Schuhe anziehen.

 

- Eltern dürfen nur in Ausnahmefällen (mit Maske) das Schulhaus betreten.

 

 

 

11.5.20 um 12.00 Uhr: Auszug aus den Richtlinien vom Bundesministerium

 

 

Prinzip "Schutz und Hygiene":

 

Besonders wichtig sind folgende Eckpunkte:

 

- Maskenpflicht für alle Personen im Schulgebäude außerhalb der Klasse

- Maskenpflicht für alle Personen am Weg in die Schule oder nach Hause, wenn sie 

                        öffentliche Verkehrsmittel benutzen

- Unverzügliches Händewaschen oder Handdesinfektion nach Betreten des Schulgebäudes

- Abstand halten

- häufiges Lüften der Räume

- Pausenregelung, die ein Verdichten am Gang möglichst vermeiden

 

 

 

 

6.5.20 um 12.00 Uhr: Elterninfo - bekommt jeder auch noch per Mail vom Klassen-

                                                      lehrer

 

Elterninfo vom 6.5.2020

 

Liebe Eltern!

Die Floskeln, die nun jeder schreibt und sagt möchte ich mir und euch ersparen bzgl. Danke für eure Unterstützung, wir müssen zusammen halten, …….natürlich habt ihr, die Kinder und wir es sehr gut gemeistert, doch wir hatten auch keine andere Möglichkeit, und alle verantwortungsbewussten Eltern und Lehrer helfen auch hier ihren Kindern.

 

Das hat in Lacken mit allen Eltern und Lehrern sehr gut geklapptJ

 

Nun einige Punkte über die ich euch informieren möchte:

 

·         In Lacken können alle Schüler jeden Tag in die Schule gehen: UE um 11.30 Uhr für 1. und 2. Klasse bzw. 12.30 Uhr für die 3. und 4. Klasse.

 

·         Es gibt keine Lernstunden am Nachmittag.

 

·         NMB ist möglich aber bitte nur, wenn wirklich nötig, da wir leider nicht alle Kinder aus Kapazitäts-, Platz-, und Personalgründen speziell am Di und Do betreuen könnten.

 

·         Mittagessen gibt es auch, doch bitte auch nur die Kinder, die die NMB wirklich brauchen, Gründe sind gleich, wie schon oben erwähnt.

 

·         Schulbus (Hammerschmid): laut Telefonat vom 5.5. wird er noch mit euch Kontakt aufnehmen, Info aber vorweg: Er fährt in der Früh, (fast wie gewohnt – meldet sich noch diesbezüglich bei euch) um 11.30 Uhr bzw. 12.30 Uhr und am Di, Mi, Do, falls Kinder bis 16 Uhr die NMB benötigen. Wenn ein Kind zwischen dem Unterrichtsende und 16.00 Uhr abgeholt wird, dann müsstet ihr es selber abholen. Da Bewegungs- und Spielangebote sehr eingeschränkt werden müssen, bitte ich darum, das angemeldete Kind sobald wie möglich abzuholen.

 

 

·         Maskenpflicht im Bus, daher eine Maske von zu Hause mitnehmen.

 

·         Abstand kann laut Herrn Hammerschmid nicht ganz eingehalten werden. Geht aber rechtlich, so wie er es macht, in Ordnung. Wer sein Kind lieber mit dem Auto in die Schule bringt bitte dies Herrn Hammerschmid mitteilen.

 

·         In der Klasse müssen die Kinder keine Masken tragen und am Gang wird sich das schon einspielen.

 

·         Die Kinder werden einen Tisch für sich alleine bekommen und sie sollen Abstand halten, unsere Klassenräume sind groß genug.

 

·         Wenn man aber praktisch denkt, werden sich manchmal Kinder unabsichtlich berühren, das wird sich nicht vermeiden lassen.

 

·         Wie gehe ich vor, wenn ich mein Kind nicht in die Schule schicken möchte, da mir die Maßnahmen zu unsicher sind:

Das Kind darf zu Hause bleiben und ist offiziell entschuldigt, es wird so gehandhabt als wäre es krank, d. h. die Unterlagen liegen vor dem Konferenzzimmer und müssen mindestens einmal pro Woche abgeholt und verpflichtend nachgearbeitet werden.

 

·         Wenn ein Kind krank ist unbedingt zu Hause lassen.

 

·         An den schulautonomen Tagen (22.5. und 12.6.) werden die Lehrer laut Stundenplan in der Schule sein. Es wird unterrichtet aber nichts Neues, daher ist es auch an diesen zwei Tagen möglich das Kind zu entschuldigen. Diese zwei Tage müssen nicht nachgearbeitet werden. Wenn das Kind nicht in die Schule kommt, dies bitte dem Klassenlehrer melden.

 

·         Der Dienstag nach Pfingsten, 2. Juni bleibt schulfrei.

 

·         HÜ´s wird es sehr wenig geben, damit nicht wieder an den Nachmittagen zu Hause gelernt werden muss.

 

Das Team der VS-Lacken             U:______________________________________

Bitte am Freitag in der Schule abgeben oder eingescannt an den Klassenlehrer schicken

Betrifft nur GTS-Kinder:

Um die Nachmittagsbetreuung besser planen zu können bitte ich euch darum, die unten angeführte Liste auszufüllen und am Freitag in der Schule abzugeben, wenn ihr die Schulsachen tauscht. Die 4. Klasse bitte an Frau Breitenfellner schicken!

 

An diesen Tagen benötige ich voraussichtlich eine Nachmittagsbetreuung,

manche werden dies möglicherweise erst kurzfristig wissen, das werden wir

dann sicher regeln können.

Bitte die ungefähre Uhrzeit der Abholung in die Kästchen schreiben.

Danke!

Name meines Kindes:____________________________________

 

 

Mo 18.5

 

 

Di. 19.5.

Mi. 20.5.

frei

Mo 25.5.

Di. 26.5.

Mi. 27.5.

Do. 28.5.

 

 

frei

frei

Mi. 3.6.

Do. 4.6.

 

 

Mo. 8.6.

Di. 9.6.

Mi. 10.6.

frei

 

 

Mo. 15.6.

Di. 16.6.

Mi. 17.6.

Do. 18.6.

 

 

Mo. 22.6.

Di. 23.6.

Mi. 24.6.

Do. 25.6.

 

 

Mo. 29.6.

Di. 30.6.

Mi. 1.7.

Do. 2.7.

 

 

Mo. 6.7.

Di. 7.7.

Mi. 8.7.

Do. 9.7.

 

 

 

 

 

4.5.20 um 18.00 Uhr:  In Lacken dürfen ab 18.5.2020 alle Kinder täglich in die Schule

                                      gehen (wir haben so große Klassen, dass der Abstand

                                      gewährleistet werden kann). Wir müssen nicht teilen, wie 

                                      es in den meisten Schulen der Fall ist.

 

 

                                       Info zu den Zwickerltagen:

 

                                      Es werden die Lehrer in der Schule sein, die an diesem Tag 

                                      Unterricht haben. Es wird nichts Neues gelernt, d. h. es steht

                                      euch, liebe Eltern, frei, ob ihr die Kinder in die Schule schickt.

                                      Die Kinder sind dann offiziell entschuldigt. Bitte aber dem 

                                      Klassenvorstand Bescheid geben.

 

                                       Mail über mehr Informationen:

 

                                       Ich werde in den nächsten Tagen "das Busfahren"  klären und ihr                                             werdet einen Brief per mail bekommen, indem auch Genaueres                                               über die NMB und die Maßnahmen stehen werden.

 

 

 

 

 

28.4.20 um 12.00 Uhr:  Vorweg eine Info für die GTS!

 

                                        Da es keinen Nachmittagsunterricht gibt (keine 

                                        Lernstunden), bitte ich euch die GTS nur dann in 

                                        Anspruch zu nehmen, wenn es aus beruflichen Gründen 

                                        notwendig ist. Ein Infoschreiben wird es in den nächsten 

                                        Tagen per email geben, wo ihr die Termine bekannt geben

                                        sollt, an welchen Tagen Betreuung benötigt wird.

      

                                        Es wird wieder gekocht, essen ist in der Schule dann für

                                        die angemeldeten Kinder möglich.

 

 

 

27.4.20 um 10.00 Uhr:         Schulstart wird Montag, der 18.5.2020 sein.

 

                                             Da jede Schule verschiedene Voraussetzungen hat,

                                             wird es unterschiedliche Modelle geben.

                                             

In den nächsten Tagen wird es dann schon genauere Informationen von mir geben, wie "Schule und Unterricht" bei uns in Lacken stattfinden können.

 

Eines vorweg:

Da wir so große Klassenräume haben und für jedes Kind die entsprechende Anzahl von m2 zur Verfügung steht, können alle Schüler jeden Tag in die Schule gehen und es findet Unterricht statt, laut Stundenplan (Turnen und Musik ist nicht erlaubt - kann zur Übung genützt werden). Doch wie genau es ablaufen wird, wie oben erwähnt, wird in der nächsten Zeit geplant (Schulbus?, Masken?, Nachmittagsbetreuung?,...)

 

Brief von Minister Faßmann

 

Wien, 27. April 2020 Sehr geehrte Eltern , sehr geehrte Erziehungsberechtigte! Die letzten Wochen waren gerade für Sie eine Phase besonderer Belastung. Viele von Ihnen mussten ihre berufliche Tätigkeit von zu Hause aus organisieren. Gleichzeitig wurde der Betrieb des Schulsystems zurückgefahren und auf Distance Learning umgestellt. Diese Entscheidung ist der Bundesregierung und mir als Ressortchef nicht leichtgefallen. Sie war aber zum Schutz der Bevölkerung und auch aller, die an unseren Schulen lernen und lehren, unumgänglich. Wir haben in kurzer Zeit Modelle für Distance Learning entwickelt, uns bemüht, die digitale Ausstattung unserer Schülerinnen und Schüler zu verbessern, und digitale Lehr- und Lerninhalte verfügbar gemacht. Wir haben einen Härtefonds für nicht statt gefundene Schulreisen und Schulveranstaltungen eingerichtet, um Eltern und Erziehungsberechtigte bei nicht rückerstatteten Stornokosten zu unterstützen. Und wir haben ein Modell für die Durchführung der Matura und der Abschlussprüfungen in Zeiten von Corona erarbeitet. Schule ist aber wesentlich mehr als nur ein Ort des Lernens. Ebenso wichtig sind die sozialen Kontakte und Freundschaften, die in den Klassenzimmern bestehen, ist die Begegnung mit Kindern und Jugendlichen und mit der Bezugsperson Lehrerin bzw. Lehrer. All dies macht eine Öffnung der Schulen für unsere Gesellschaft wichtig. Seit Anfang April beobachten wir eine Stabilisierung der Infektionszahlen. In vielen Bereichen des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens wird nun der Versuch unternommen, eine neue Normalität herzustellen und die Arbeit wieder aufzunehmen. Nach reiflicher Abwägung und in Abstimmung mit dem Bundeskanzler und dem Gesundheitsminister ist es nun an der Zeit, im Bereich des Schulsystems den nächsten Schritt zu gehen. Dazu haben wir eine klare Strategie entwickelt, die auf folgenden Eckpunkten basiert:

•Die Schulen werden nicht für alle gleichzeitig geöffnet.-Wir öffnen die Schulen zuerst für die Älteren, die einen Abschluss brauchen. Ab 4.5.kehren die Maturantinnen und Maturanten zurück sowie alle Schüler/innen derAbschlussklassen im Bereich der Berufsbildung.-Die zweite Etappe planen wir für den 18.5. Sie betrifft alle 6- bis 14-Jährigen, also dieVolksschulen, AHS-Unterstufen, NMS und die Sonderschulen.-Wenn alles gut geht und die Infektionen nicht wieder ansteigen, folgt die dritte Etappeder Schulöffnung am 3.6. Dann werden die Polytechnischen Schulen, die AHS-Oberstufesowie die berufsbildenden mittleren und höheren Schulen folgen.

Die zweite und dritte Etappe beginnen jeweils an einem Freitag – mit einer Konferenz des Lehrerkollegiums, um den Schulstart für die Schülerinnen und Schüler in der Woche darauf gut vorzubereiten.

Der Schulbetrieb wird entlang der folgenden fünf Prinzipien organisiert:

1.

Verdünnung durch Schichtbetrieb

2.

Lehrstoff: weniger ist mehr

3.

Leistungsbeurteilung mit Augenmaß

4.

Einhaltung der Hygienebestimmungen

5.

Ausnahmen für spezielle Personengruppen

Ich habe die Schuldirektorinnen und -direktoren ersucht, die Einteilung des Schichtbetriebs

-für die Schülerinnen und Schüler der Volksschule, NMS und AHS-Unterstufe bis zum 4.Mai und-für die übrigen Schülerinnen und Schüler bis zum 15. Mai

 

vorzunehmen. Damit haben Sie Zeit, ihren Arbeitsalltag zu organisieren und sich in Ihrer Familie auf die neuen Gegebenheiten einzustellen. Alle näheren Informationen erhalten Sie direkt von der Schule Ihres Kindes. Für alle Schülerinnen und Schüler, die an die Schulen kommen, werden wir bei der etappenweisen Aktivierung des Schulbetriebs für die Einhaltung von strengen Hygieneauflagen Sorge tragen. Falls Sie Ihr Kind aber aus Sorge um dessen Gesundheit nicht an die Schule zurückkehren lassen wollen, gilt es als entschuldigt. Bitte teilen Sie dies der Schulleitung oder dem Klassenvorstand mit, ihr Kind kann den jeweiligen Lernstoff dann von zu Hause aus bearbeiten. Wir wissen, dass dieser Weg eine Gratwanderung darstellt. Er ist das Ergebnis der Abwägung zwischen dem Schutz der Gesundheit und der Verpflichtung, die Bildungs- und Berufschancen unserer Kinder und Jugendlichen mittel- und langfristig zu gewährleisten. Helfen auch Sie bitte mit, dass uns dieser Weg gelingt. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute. Gemeinsam schaffen wir es, unsere Kinder und Jugendlichen trotz der Corona-Krise gut auf die Zukunft vorzubereiten. Mit freundlichen Grüßen Ihr Heinz Faßmann Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung

 

 

20.4.20 um 22.00 Uhr:  Zur Info:

                             

                                Aktuelle Lage in der VS-Lacken:

 

                                Diese Woche sind täglich 5-6 Kinder zur Betreuung in der Schule.

                                Unterricht im herkömmlichen Sinne ist aber leider nicht möglich, d.h.

                                die Kinder werden durch einen Lehrer bei ihren Aufgaben unterstützt.

                                Gemeinsames Spielen, Turnen, usw. ist nicht möglich, da wir Abstand 

                                halten müssen.

                                Die angemeldeten Kinder sind täglich zwischen 7.30 Uhr und

                                ca. 12.00 Uhr in der Schule. 

                                

                                 

 

 

 

17.4.20 um 12 Uhr: Liebe Eltern!

                                Der erste "Austausch" der Schulsachen hat sehr gut funktioniert. 

                                Wie ich euch schon im Brief vom 1.4. mitgeteilt habe, bitte ich darum

                                die Schulsachen am  Freitag, 24.4.20 von  7.30 Uhr - 12.00 Uhr  

                                wieder auszutauschen.

                                

Zur Info: Es wird dieses Schuljahr keine Veranstaltungen mehr geben, es muss

              alles abgesagt werden (z. B. Schulfest, Fahrt nach Obertraun, Schwimmen,... usw.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

8.4.20 um 10 Uhr:  Sissy Strigl hat mich gerade informiert:

 

                               Die Erstkommunion wird auf nächstes Jahr verschoben, d. h. im 

                               Frühjahr/Sommer 2021 werden dann beide Klassen gemeinsam 

                               die Erstkommunion feiern.

 

 

1.4.20 um 11.00 Uhr:    Dieser Brief wird heute vom Klassenlehrer an alle Eltern per 

                                     Mail verschickt!

 

Volksschule Lacken                                            Telefon: 07232 2814

Lacken 5                                                                                                   E-Mail: vs.lacken@eduhi.at

4101 Feldkirchen                                                                       Internet: www.vslacken.at

 

 

1.4.2020

 

 

Liebe Eltern!

 

In einem Informationsschreiben vom Bildungsministerium wird bis Ende April der Notbetrieb, wie schon in den letzten 3 Wochen, weitergeführt.

 

Bis jetzt wurde der Stoff geübt und gefestigt.

 

Um eine Überforderung zu vermeiden werden wir „neuen Stoff“ oder „Vertiefung“ mit Augenmaß vorgeben.

 

Auszug aus dem Pressegespräch: Ab 1. April werden keine Elternbeiträge für ganztägige Schulangebote an Bundesschulen eingehoben. Den Ländern und Gemeinden wird von Seiten des Ministeriums empfohlen, ebenfalls gänzlich auf die Einhebung von Beiträgen zu verzichten.

 

Ablauf für die Wochen nach Ostern:

 

Die Lehrer werden am Mittwoch nach Ostern und dann immer an einem Freitag die Wochenpläne mit den Arbeitsblättern, Heften, …. für die nächste Woche in der Schule auf den Platz eures Kinder (in der Klasse) legen. Diese können dann am Vormittag, also am Mittwoch nach Ostern und dann immer an einem Freitag in der Schule abgeholt werden (von 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr).

Die erledigten Aufgaben müssen dann mitgenommen und auf den Platz des Kindes gelegt werden, damit sie der Lehrer kontrollieren kann, d. h. es wird ausgetauscht.

Wer dies gerne über Mail machen möchte, soll das mit dem Klassenlehrer selber ausmachen, d. h. es muss alles eingescannt und geschickt werden.

 

In weiterer Folge bitte ich diejenigen von euch, die die Möglichkeit haben das Programm Zoom.us herunterzuladen, mit email-Adresse und Passwort registrieren, dies ist kostenlos.

Dann kann der Lehrer mit den Kindern, sofern alles funktioniert, zu einem vereinbarten Zeitpunkt kommunizieren und Anweisungen geben.

 

Wir wünschen Euch schöne Osterferien. Diese sind zum Erholen, es gibt keine Arbeitsaufträge seitens der Schule.

 

Freundliche Grüße

 

 

 

Das Team der VS-Lacken

 

 

31.3.20 um 11.00 Uhr:  Offiziell habe ich noch keine Information, wie es weitergehen soll.

                                      Ich gehe aber derzeit davon aus, dass nach Ostern noch kein

                                      Schulbetrieb stattfinden darf, daher wird es in den nächsten Tagen

                                      per Mail (über Klassenlehrer) Informationen über die weitere

                                      Vorgehensweise geben. 

 

 

30.3.20 um 15.00 Uhr: Die Schule ist jeden Vormittag zum Abholen von Unterlagen bzw. 

                                     zum Abgeben von erledigten Aufgaben geöffnet. Dies bitte mit

                                     dem zuständigen Klassenlehrer vorher kommunizieren. 

 

 

26.3.20 um 20.00 Uhr: Eine Anregung für etwas Bewegung auf folgender Seite:

                                 auf ugotchi.at

 

24.3.20 um 9.00 Uhr: Ihr werdet per Mail von den Klassenlehrern eine Info bekommen - 

                                   Thema: Betreuung in den Osterferien (für Berufsgruppen zur Aufrecht-

                                    erhaltung der kritischen Infrastruktur, Krankenhaus, Polizei,...)

 

 

Wieder ein Link zur Üben/Lernen vom ÖAMTC:

 

Hier der Link zur Desktop Version: https://www.oeamtc.at/aux/app/fahrradchampion/

Hier noch mehr dazu: https://www.oeamtc.at/mitgliedschaft/leistungen/die-oeamtc-fahrrad-champion-app-spielerisch-lernen-16181104            

 

 

 

20.3.20 um 8.00 Uhr: Ich hoffe es geht allen gut!

                                   Auf der Seite: www.jugendrotkreuz.at

                                  (dann auf Oberösterreich klicken)

                                   findet ihr wieder nette Lern- und Übungsmöglichkeiten, z. B. für 

                                   die Radfahrprüfung, zum Lesen, zu Coronavirus,....

 

                                  Ich bin auf jeden Fall jeden Vormittag in der Schule anwesend!

                                  Wenn jemand Zeichensachen oder Bücher benötigt können diese

                                  abgeholt werden.

 

                                  Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

                                  lg Dagmar Strasser

 

 

18.3.20 um 9.30 Uhr: Es gibt eine tolle Internetseite zum Üben: hamsterkiste.de

 

 

17.3.20 um 17.30 Uhr: Zur Info: Heute war kein Kind mehr in der Schule.

                                     Herzlichen Dank an euch alle, dass ihr euch so daran haltet!

                                     Ich bin ab 7.30 Uhr in der Schule.

 

 

16.3.20 um 12.00 Uhr: Das mit dem Abholen der Schulsachen hat sehr gut geklappt -

                                     ein großes Lob an euch Eltern -

                                     wer noch nicht alles zu Hause hat, kann natürlich auch morgen kommen,

                                     ich bin morgen auf jeden Fall von 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr in der Schule. 

                                     Die Klassenlehrer werden sich so 2 - 3 mal in der Woche bei euch per 

                                     Mail melden. Wenn Kinder noch Lern- und Übungsmaterial brauchen

                                     bitte dies mit dem Klassenlehrer klären.

                                     Mich kann jeder per Mail oder Tel. (aber nur wenn wirklich nötig!)

                                     kontaktieren.

                                     

                                  

 

 

16.3.20 um 7.45 Uhr: Die restlichen Schulsachen sind nun schon ab 8.00 Uhr                                                                          abholbereit (für alle Klassen)

 

16.3.20 um 7.25 Uhr:  Zur Info:heute sind nur noch 2 Kinder (von der ganzen Schule) da!

 

Da sich die Situation so verschäft hat bitte ich alle, die den Abschnitt noch nicht an mich bzw. an den Klassenlehrer geschickt haben (siehe Elterninfo vom 13.3) entweder an den Lehrer per email zu schicken oder den Abschnitt ins Postkasterl vor dem Schuleingang zu werfen.

 

 

 

15.3.2020 um 10.15 Uhr: 

Laut Pressekonferenz von unserem Bundeskanzler Sebastian Kurz sollen unbedingt alle zu Hause bleiben und nur Kontakt, mit Menschen mit denen sie zusammen wohnen, halten. Aus folgenden drei Gründen darf das Haus verlassen werden.

1. Bei Arbeit die notwendig ist: Arzt, Krankenschwester, Apotheke, Supermarkt,       Polizei.

2. Um notwendige Lebensmittel einzukaufen.

3. Hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen.

 

Wie seitens der Regierung angekündet besteht natürlich das Betreuungsangebot. Der Kontakt zwischen den SchülerInnen und SchülerInnen und zwischen SchülerInnen und LehrerInnen wird aber auf ein Minimum reduziert. D.h. Abstand zwischen uns allen, keine gemeinsame Unterrichts-bzw. Freizeitgestaltung, keine Turnstunden, kein gemeinsames Spielen, die Kinder müssen sich auf dem Platz beschäftigen.

 

 

 

15.3.2020 um 8.30 Uhr:

Es sind schon einige Kinder ab morgen entschuldigt, die noch nicht alle Lernunterlagen zu Hause haben - die Abholung ist ab morgen Mittag (16.3.2020) möglich. Bitte trotzdem vorher tel. Rücksprache. 

Laut derzeitigem Stand bin ich, wie gewohnt in der Schule, erreichbar! 

 

13.3.2020 um 11.30 Uhr:

Wenn ein Kind ab Montag zu Hause bleibt ist es entschuldigt - bitte aber unbedingt melden! 

 

 

Diesen Brief bekommen heute alle Kinder mit - bitte bis Montag ausgefüllt mitgeben!!!: Stand 13.3.2020 um 8.15 Uhr 

 

 

Volksschule Lacken                                            Telefon: 07232 2814

Lacken 5                                                                                                   E-Mail: vs.lacken@eduhi.at

4101 Feldkirchen                                                                       Internet: www.vslacken.at

 

13.3.2020

 

Liebe Eltern!

 

Ab Mittwoch, 18. März 2020, gilt aufgrund des Coronavirus die dringende Empfehlung, dass die SchülerInnen zu Hause betreut werden. Ist dies nicht möglich, so wird eine schulische Betreuung eingerichtet.

 

Die SchülerInnen bekommen von den LehrerInnen Lernunterlagen, Übungen in Büchern, Lesestoff, etc. zum Üben für daheim. Die Kommunikation mit den LehrerInnen ist per Mail bzw. in der 2. Klasse mit „Hallo!Eltern“ App möglich. Bitte schaut auch regelmäßig, ob Euch die LehrerInnen Informationen oder Materialien schicken. (Auch immer wieder auf die Homepage schauen!)

 

Bei der schulischen Betreuung endet der „Schultag“ für die Kinder wie gewohnt laut Stundenplan. Am 3. April 2020 (Freitag vor den Osterferien), endet der Unterricht für alle Kinder um 11.30 Uhr.

 

Bezüglich des Bedarfs der Nachmittagsbetreuung bitte ich Euch, direkt an das GTS-Team eine Nachricht zu schreiben (z.B. Abmeldung, kürzere Betreuungszeit, …).

Ich bitte um dringende Rückmeldung ob und wann Ihr eine schulische Betreuung für Euer Kind benötigt – wenn möglich bis Montag, damit wir die schulische Betreuung planen können. Es sollen wirklich nur die Kinder die Schule besuchen, für die keine häusliche Betreuung möglich ist.

Somit wünschen wir Euch alles Gute und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen nach den Osterferien am Mittwoch, 15. April 2020!

Schöne Grüße

Dagmar Strasser und das Team der VS Lacken

 

" Diesen Abschnitt ausfüllen und beim Klassenvorstand abgeben:

 

Name des Kindes: _____________________________________    

 

Bitte ankreuzen, ob bzw. an welchen Tagen Ihr eine Kinderbetreuung benötigt:

o Mein Kind wird bis zu den     Osterferien daheim betreut.

o Mi. 18.03.20

o Do. 19.03.20

o Fr. 20.03.20

o Mo. 23.03.20

 

o Die. 24.03.20

o Mi. 25.03.20

o Do. 26.03.20

o Fr. 27.03.20

o Mo. 30.03.20

 

o Die. 31.03.20

o Mi. 01.04.20

o Do. 02.04.20

o Fr. 03.04.20

 

 

 

Datum: _______________     Unterschrift der Eltern: _______________________________

 

 

 

Ob der Schulbus ab Mittwoch, 18.3.20 fährt kann erst am Montag bzw. Dienstag geklärt werden. 

Laut jetzigem Stand gibt es für den Fall, dass Kinder in die Schule kommen, noch eine Aussspeisung.

 

 

 

 

 

 

 

Elternbrief von Bildungsminister Heinz Fassmann! (Stand: 12.3.20 um 21.30 Uhr)

 

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

 

ich richte mich mit einem ungewöhnlichen Anliegen und Appell an Sie. Über das Coronavirus (Covid-19) selbst brauche ich Sie nicht zu informieren – unsere Medien berichten derzeit ausführlich darüber.

Meine Aufmerksamkeit gilt vor allem Ihren Kindern und Ihren Familien. So möchte ich unsere Schülerinnen und Schüler einerseits schützen, andererseits will ich uns allen ein Stück Normalität bewahren. Dazu brauche ich allerdings auch Ihre Mithilfe und Unterstützung.

Die Bundesregierung hat gestern unterschiedliche Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus gesetzt, die insbesondere den Schulbereich betreffen. Diese Maßnahmen dienen vor allem dazu, jene zu schützen, die ein höheres Risiko haben, schwer am Coronavirus zu erkranken. Die Maßnahmen können allerdings nur dann ihre volle Wirkung erzielen und erfolgreich sein, wenn wir alle gemeinsam an einem Strang ziehen.

Bis zum Beginn der Osterferien habe ich je nach Alter Ihres Kindes folgende Bitte:

-

Ist Ihr Kind Schüler/in einer Volksschule, Neuen Mittelschule, AHS-Unterstufe oder einer Sonderschule, so hat es von Mittwoch, dem 18. März 2020, bis zum Beginn der Osterferien keinen regulären Unterricht. Wenn es Ihnen möglich ist, organisieren Sie bitte eine häusliche Betreuung. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, eine Betreuung zu Hause zu organisieren (speziell, wenn Sie in kritischen Bereichen, insbesondere Gesundheit, Sicherheit, Lebensmittelhandel und Verkehrsinfrastruktur arbeiten oder Alleinerzieher/in sind), kann ihr Kind weiterhin die Schule besuchen. Dort sollen Übungs- und Vertiefungsmaterialien durchgenommen werden.

-

Ist ihr Kind Schüler/in einer AHS-Oberstufe, einer berufsbildenden höheren Schule, einer berufsbildenden mittleren Schule (z. B. Handelsschule oder Fachschule), Berufsschule bzw. Polytechnischen Schule, so findet für sie von Montag, dem 16. März 2020, bis zum Beginn der Osterferien kein Unterricht statt. Ihr Kind soll von zu Hause aus bereits behandelte Lehrplaninhalte wiederholen und vertiefen. Ihrem Kind werden dazu unterschiedliche Unterrichtsmaterialien – auch in digitaler Form – von den Schulen angeboten. Die Abholung von Übungs- und Vertiefungsmaterialien bzw. von dafür notwendigen Dokumenten ist unter Einhaltung der verschärften Hygienevorschriften möglich.

-

Vermeiden Sie bitte jedenfalls eine Betreuung durch die Großeltern (besonders im Risikoalter ab ungefähr 65 Jahren), denn das sind die Personen, die wir bestmöglich schützen wollen.

An dieser Stelle kann ich Ihnen versichern, dass Ihr Kind keinen Lehrstoff versäumen wird, wenn es nicht zur Schule geht: Dort wird nur bereits durchgenommener Stoff vertieft und wiederholt.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Schule. Dort sind Lehrkräfte weiterhin an ihrem Arbeitsplatz und bemüht, gemeinsam mit uns diese außergewöhnliche Situation zu bewältigen.

Mit der Entscheidung, persönliche Kontakte bewusst zu reduzieren, leisten Sie einen wertvollen Beitrag, damit die Menschen in Ihrem persönlichen Umfeld gesund bleiben.

Glauben Sie mir: Auch mir fallen diese Umstellungen nicht leicht, die jetzt von uns allen gefordert werden. Ich bin selbst Vater und Großvater und weiß, was solche gravierenden Änderungen im Alltag einer Familie bedeuten. Ich bin jedoch überzeugt, dass wir diesen wichtigen Schritt für unsere Kinder und Mitmenschen jetzt gemeinsam setzen müssen. Ich kann Ihnen versichern, dass wir uns gemeinsam mit Ländern und Gemeinden, den Bildungsdirektionen und allen zu uns gehörenden nachgeordneten Dienststellen mit aller Kraft darum bemühen werden, die kommenden Wochen so gut wie möglich zu meistern!

Eckpunkte der Regelung entnehmen Sie bitte dem Erlass Umgang des Bildungssystems mit dem Coronavirus unter www.bmbwf.gv.at/corona_info. Unter diesem Link finden Sie auch laufend tagesaktuelle Informationen zum Thema.

Mit den besten Wünschen an Sie und Dank für Ihre Zusammenarbeit

Ihr

Heinz Faßmann

 

 

 

Es wird weitere Elterninfos geben, wie wir es an unserer Schule regeln!

 

 

Bitte die Mail-Adressen den Kindern mitgeben!

 

 

Die gesunde Schuljause findet bis zu den Osterferien nicht statt. Elterninfo wurde heute mitgegeben.

 

Termine 2019/20

März 2020

03.03.2020          19.00 Uhr - Vortag über ein "besonderes Wasser" in der VS-Lacken 

 

 

19.03.2020          3. und 4. Klasse: Workshop "WebChecker" (6 Euro/Kind)

 

19.03.2020          Zauberer Freddy - 10.00 Uhr für KIGA-Kinder, 1.+ 2. Klasse 

                                                           11.30 Uhr für 3. + 4. Klasse 

                             (5 Euro/Kind)

 

 

April 2020

03.04.2020           10.40 - Ostergottesdienst - UE für alle 11.30 - Busunternehmer ist                                                                                                                     informiert

 

15.4.2020              5 mal (ab heute)  an einem Mittwoch für jede Klasse eine Einheit -                                            Haltungsturnen

 

16.4.2020              3. Klasse: Besuch der Gemeinde Feldkirchen und Samariterbund -

                              7.45 ab - 11.30 zurück

 

21.04.2020            4. Kl. Verkehrsgarten (Ottensheim)  8 - 10 Uhr, Radhelm wird benötigt

 

21.04.2020            15 - 19 Uhr Elternsprechtag (Buffet 1. + 3. Klasse)

 

28.04.2020            3. Kl. (8  - 10 Uhr) - Hallo Auto

 

29.04.2020            4. Kl. - Praktische Fahrradprüfung, 7.45 Uhr

 

Mai 2020

14.5.2020            2. Schulfilm für heuer, da das Thema dieses Films sehr interessant ist:

                            Auf dem Weg zur Schule (Schule in anderen Kulturen , Verantwortung

                            übernehmen, Armut, Abenteuer, Werte

                            4 Euro

                          

22.05.2020          frei - schulautonomer Tag

 

24.05.202            9.00 Uhr  Erstkommunion

 

 

Juni 2020

3. - 5.06.20          Projekttage Obertraun 3.+ 4. Klasse (Termin muss aber noch 

                                                                                        bestätigt werden)

 

12.06.2020           frei - schulautonomer Tag 

 

29.06.2020           Schörgenhub - Schwimmen

 

 

 

Juli 2020

02.07.2020          17 Uhr - Schulschlussfest 

 

07.07.2020           8.40 Uhr - Schlussgottesdienst

 

08.07.2020           1. und 2. Klasse - Biologiezentrum

 

 

09.07.2020           3. und 4. Klasse - Biologiezentrum

 

10.07.2020           Zeugnis

September 2019

09.09.2019         Schulbeginn 7.45 Uhr 

                           Unterrichtsende für alle 9.30 Uhr

                           ab 9.30 Uhr Start GTS und Schülerausspeisung

                           Schulsachen mitnehmen!

 

10.09.2019         Unterrichtsende für ALLE um 11.30 Uhr

 

11.09.2019          1. + 2. Klasse: UE um 11.30

                            3. + 4. Klasse: UE um 12.30

 

12.09.2019          1. + 2. Klasse: UE um 11.30

                            3. + 4. Klasse: UE um 12.30

 

13.09.2019          10.45 Uhr: Eröffnungsgottesdienst, Eltern sind herzlich dazu eingeladen

                             UE für ALLE um 11.30 Uhr

 

19.09.2019           ALLE Klassen: Ausflug: Naturpark: Obst-Hügel-Land (St. Marienkirchen)

                             Abfahrt: 7.45           zurück in Lacken: 12.30 

                             Schulbus wird informiert

                             Rucksack mit Jause, feste (wasserdichte) Schuhe, warme Jacke,

                             Haube, evtl. dünne Handschuhe

                             Ersatztermin: 3. Oktober

 

24.09.2019           Fotograf

 

24.09.2019            Klassenforum der 4. Klasse um 19 Uhr

 

25.09.2019            Klassenforum der 1. Klasse

25.09.2019            18.30 Uhr - Vorbesprechung für die Erstkommunion

                              im Anschluss, d. h. ab 19 Uhr Klassenforum der. 2. Klasse

30.09.2019            Klassenforum der 3. Klasse um 19 Uhr

 

Oktober 2019

04.10.2019           Start der gesunden Jause - Infos kommen noch

 

08.10.2019           ca. 8 Uhr -  Impfung 3. Klasse / Diphtherie-Tetanus-Poliomyelitis-Pertussis

 

17.10.2019           Schulforum um 18 Uhr

 

24.10.2019           Proberunde für Haribolauf - Pesenbachtallauf (10.40 Uhr)

 

30.10.2019           Zahngesundheit für 2. und 4. Klasse 

 

31.10.2019           3. und 4. Klasse - Bad Leonfelden (Schulmuseum und Lebzeltarium)

                             ab: 7.45 Uhr        zurück: 12.30 Uhr

November 2019

02.11.2019           Pesenbachtallauf 

 

04.11.2019           frei - schulautonomer Tag

 

05.11.2019           frei - schulautonomer Tag

 

06.11.2019           frei- Lehrervereinsversammlung 

 

12.11.2019           4. Klasse (8.40 Uhr bis 11.35 Uhr ) NMS - Schnuppern

 

19.11.2019           Untersuchung aller Klassen durch Schularzt Dr. Scheuer, ab 8 Uhr

 

28.11.2019           15 - 19 Uhr Elternsprechtag (Buffet 2. + 4. Klasse)

Dezember 2019

02.12.2019           Workshop, 4. Kl. -  KIJA (Kinder- und Jugendanwaltschaft vom Land OÖ)

 

04.12.2019           Workshop, 2. Kl. -  KIJA (Kinder- und Jugendanwaltschaft vom Land OÖ)

 

09.12.2019           Workshop, 3. Kl. -  KIJA (Kinder- und Jugendanwaltschaft vom Land OÖ)

 

11.12.2019           Workshop, 1. Kl. -  KIJA (Kinder- und Jugendanwaltschaft vom Land OÖ) 

 

20.12.2019           Brettspieletag:

 

                             Ablauf: 7.45 - 9.30 Uhr (jeder in seiner Klasse)

 

                                         9.45 - 10.50 (spielen in allen Klassen)

 

                                        11.00 - 11.30 gemeinsames Singen der Weihnachtslieder (Dazu

 

                                         sind auch Eltern eingeladen, die nicht beim Spieletag helfen)

 

                                        11.30 Unterrichtsende für ALLE - Busunternehmen ist informiert

 

23.12.2019           frei

 

Jänner 2020

16.01.2020          3 Schüler der 4. Klasse fahren zur Leseolympiade nach Alberndorf

                            Abfahrt um 7.00 Uhr - zurück in der Schule 12.30 Uhr

   

22.01.2020          Brucknerhaus - Peter Pan (Aufführung von 9.00 bis 10.10 Uhr)

 

24.01.2020          7.45 Uhr - Verkehrserziehung - Polizist kommt (3. Klasse)

                            8.40 Uhr - Verkehrserziehung  - Polizist kommt(2. Klasse)

 

28.01.2020          10.40 Uhr - die Mutter von zwei Schülern erzählt aus ihrer

                                                Heimat "Burundi"

 

 

Februar 2020

10.02.2020           10 Uhr - Schulfilm: Alfons Zitterbacke (4 Euro/Kind) VERSCHOBEN

 

11.02.2020            Skitag - Hansberg - ABGESAGT!!!

  

20.02.2020            Der Skitag für Montag ist wegen der Schneelage abgesagt,

                              d. h. am Montag, 24.2. starten wir mit einem "normalen" Schultag

                              in das 2. Semester!

 

24.02.2020            Skitag - Hansberg - ABGESAGT!!!

 

25.02.2020            Fasching - Kinder dürfen verkleidet in die Schule kommen 

                              der Elternverein spendet für alle einen Krapfen - DANKE!

                              Schultasche bitte mitnehmen!

 

27.02.2020           3. und 4. Klasse: Workshop "Lebensmittelspion"

 

28.02.2020           7.45 Uhr - Schulfilm: Alfons Zitterbacke (4 Euro/Kind)